Ralf Bürger > DSGVO
 

Datenschutzerklärung gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU) und der Neufassung des davon abgeleiteten Deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) - der Einfachheit halber im Folgenden "DSGVO".

Die Benennung eines Datenschutzbeauftragten ist nicht erforderlich, weil ich (Ralf Bürger) alleine freiberuflich tätig bin (als "Freelancer"), also keine Mitarbeiter beschäftige, und demzufolge bei mir auch weniger als 10 Personen mit der Datenverarbeitung konfrontiert sind. "SSE" ("Systematische Software-Entwicklung" bzw. "Systematic Software Engineering") ist ein nicht geschützter Kunstbegriff, den ich nur zur Kurzbeschreibung meiner freiberuflichen Tätigkeit verwende.

Diese Datenschutzerklärung ist auf der Website https://RalfBuerger.de verfügbar und dort auch unter anderem vom Impressum verlinkt. Sie ist damit jederzeit in elektronischer Form abrufbar. Darüber hinaus ist sie auf Wunsch in Papierform erhältlich. Außerdem wird sie allen Verträgen, die von Ralf Bürger erstellt werden, beigefügt.

Es werden nur zur Kommunikation, Vertragsanbahnung (iSd §311) und Vertragserfüllung benötigte Daten gespeichert und verarbeitet, die im Zusammenhang mit geschäftlichen Tätigkeiten systematischer Software-Entwicklung erforderlich sind. Dazu gehören Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten und Zahlungsdaten, also von Firmen die Namen, postalischen Adressen, http-Adressen, Telefonnummern und Bankverbindungen, sowie von deren Mitarbeitern die Namen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Unternehmenszugehörigkeit, Position im Unternehmen, Profilfoto zur Identifikation (wenn es über XING, LinkedIn oder Twitter von der Person selbst zugänglich gemacht wurde), Geburtsdatum (wenn es über XING, LinkedIn oder Twitter von der Person selbst zugänglich gemacht oder persönlich mitgeteilt wurde), Notizen zur Chronologie der Beziehung und zu räumlichen Situationen (z.B. Büronummer oder Bezeichnung des Gebäudetrakts). Es werden jeweils nur die Daten erfasst und verarbeitet, die für die jeweilige Verarbeitungstätigkeit erforderlich sind.

Die oben genannten Daten werden auf PCs und Mobiltelefonen gespeichert, auf zusätzlichen externen Festplatten im Rahmen von Backups der genannten Geräte gesichert, und in Software zweckgebunden verarbeitet (z.B. in Banksoftware für Überweisungen, in Microsoft Word für Schriftverkehr jeglicher Art, in der Buchhaltungssoftware für die Belegverwaltung). Alle elektronischen Geräte sind per Kennwort und/oder biometrisch geschützt, Festplatten sind zusätzlich per Verschlüsselung geschützt und Computer sind durch ständig aktualisierte Virenscanner geschützt. Ausdrucke auf Papier (z.B. Verträge) werden in nur einem Raum in dafür vorgesehenen und gekennzeichneten Ordnern verwahrt. Mit Sicherheitsstufen gekennzeichnete Unterlagen (z.B. "Vertraulich") werden in einem doppelt gesicherten Stahlschrank verwahrt, der in der Kellerwand verankert ist.

Es werden nur die personenbezogenen und firmenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO gespeichert, die von den Kontaktpersonen selbst zur Verfügung gestellt oder veröffentlicht wurden.

Die Website verwendet keine Cookies, Zugriffe werden nicht registriert, es gibt keine Anmeldung, kein Kontaktformular, keinen Online-Shop, keine Newsletter, kein Tracking, keinen Einsatz von Analyse-Tools - die Website ist rein informativ, quasi als Online-HTML-Visitenkarte. Es wird kein Online-Business (z.B. Shop-System) betrieben. Es wird keine Werbung mit personenbezogenen Daten betrieben und es gibt auch keine Mail-Aktionen.

Der Umgang mit personenbezogenen Daten in Kundenprojekten wird in den Verträgen dieser Projekte individuell geregelt, insbesondere die Löschung dieser Daten.

Gespeicherte personenbezogene Daten werden nicht zur Profilbildung von Personen genutzt, nicht veröffentlicht und nicht ohne Einverständnis an Dritte weitergegeben.

Es werden keine personenbezogenen Daten ins außereuropäische Ausland transferiert. Ich weise darauf hin, dass generell die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Eine Information über die eigenen gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung und Nutzung ist auf schriftliche Nachfrage darstellbar. Gemäß DSGVO werden auf Wunsch durch eine schriftliche Mitteilung (s. Kontaktseite dieser Website) alle Daten oder Teile davon unverzüglich korrigiert, gesperrt oder gelöscht. Unabhängig davon wird die Speicherung personenbezogener Daten jährlich geprüft, und nicht mehr benötigte Daten (z.B. aus beendeten Geschäftsbeziehungen) werden gelöscht.

 
 
  Homepage Ralf Bürger >  GDPR
 

Privacy Policy according the General Data Protection Regulation (GDPR) of the European Union (EU).

This privacy policy shows how I respect your privacy about the information I collect about you when you book my professional services and how I process that personal data.

Since this is a simple HTML business-card-like website, no personal information about you are stored in any way from the website.

My privacy policy is available in German language only, because I do only German business. Nonetheless, if you have any questions or concerns about my use of your personal information, then please contact me (see my contact page of this Web site).

 
 
 ↑