Home    Frauenhund TEDDY - mit Handicap  
   
         
 
 

TEDDY heißt dieser große Rüde, den wir nach fast 2 Jahren aus der Vermittlung zurückbekommen haben, da er sich fest an Frauchen gebunden hatte und leider aber sein Herrchen (den Ehemann!) nicht akzeptiert hat. Ganz schweren Herzens haben sie uns nun den Hund zurückgebracht. Der Hund hatte es dort sicher gut, aber es hat einfach nicht harmoniert und dann gibt man irgendwann auf, die Dinge entwickeln sich zum Negativen und es war keine Lösung in Sicht.

TEDDY stammt ursprünglich aus Andalusien und hat dort irgendwie ein Auge verloren, was aber nur bei genauem Hinsehen auffällt und ihn selbst nicht zu stören scheint. TEDDY ist sehr gut erzogen und total anhänglich mit SEINEN Menschen. Bis heute zeigt er jedoch in verschiedenen Situationen Unsicherheiten bis hin zu Angst, die wir uns nicht erklären können. Er ist 4-5 Jahre alt und kastriert, wahrscheinlich ein Podenco-Mischling und gut verträglich mit Artgenossen.

TEDDY ist eindeutig mehr ein Frauenhund und hat wohl mit Männern in seiner Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht. Wir suchen für den großen hübschen Strubbel ein liebevolles Zuhause mit Hundeerfahrung und ohne Kinder, denn da hat TEDDY ebenfalls Angst vor. TEDDY befindet sich momentan in Pension und wird auch von einem professionellen Hundetrainer betreut, der uns eine kompetente Einschätzung des Hundes geben wird. Wir berichten bald wieder ...

09.Jun.2020

zuständige Ansprechpartnerin:

Renate von Heyden Klaaßen
Tel. 0170/2471236
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme