Home    HERA ist ein großer Schatz  
   
         
 
 

HERA kam vor einigen Wochen gemeinsam mit ihrer Zwingerkollegin LANTA aus Olgas griechischen Tierheim zu uns nach Deutschland. Dort war sie ca. 3 Jahre lang im Prinzip nur eingesperrt und versorgt. Nun lernt sie in ihrer Pflegestelle in Witten alles, was ein deutscher Hund so können sollte.

Obwohl sie aus einem Tierheim-Zwinger kommt, war HERA hier von Anfang an stubenrein. Sie ist eine sehr gelassene und ruhige Hündin, aber ganz schön groß und wiegt 35 Kilo. HERA ist 4-5 Jahre alt und kastriert, geimpft, gechipt, auf die Mittelmeerkrankheiten negativ getestet und tierärztlich untersucht. Sie hat keinerlei gesundheitliche Einschränkungen und ist in gutem Zustand, geht sehr gern spazieren und gut an der Leine.

Leider haben wir keine Ahnung, welche Rassemischung HERA ist, vielleicht ein Herdenschutzhund-Mischling? Egal - HERA muss so gefallen, wie sie ist und ihre neuen Besitzer sollten auf jeden Fall standfest sein, Hundeerfahrung haben und einen Garten ebenfalls. Wir stellen uns HERAs Heim eher ländlich und mit viel Platz vor, denn sie ist kein Stadthund, allein schon wegen ihrer Größe. Allerdings kennt HERA sogar Bus fahren und läuft problemlos Treppen. Generell geht sie gut an der Leine und zieht nicht, gebellt hat sie noch nie und sie ist total lieb und aggressionslos. Mit anderen Hunden kommt sie gut zurecht, bei fremden Menschen ist sie zunächst zurückhaltend, lässt sich nicht gleich von jedem streicheln. Sie mag auch Kinder gern, die jedoch nicht zu klein sein sollten.

06.Mär.2021

zuständige Ansprechpartnerin:

Renate von Heyden Klaaßen
Tel. 0170/2471236
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme