Home    Süße ältere Chihuahua-Mix DAISY mit Handicap  
   
 

27.Jan.2023: Update

DAISY fühlt sich mittlerweile bei ihrer Pflegemama Axi in Herdecke total wohl und ist eine glückliche, muntere kleine Lady.

Die gesundheitlichen Probleme - vor allem der fürchterliche und nervende Husten von DAISY - sind inzwischen durch eine langwierige und intensive Behandlung viel besser geworden. Wir hatten vor Wochen schon ein Herzultraschall bei einem Spezialisten gemacht, um wirklich einen Herzhusten auszuschließen, aber das Herz ist in Ordnung! Es ist eine chronische Mandel- und Kehlkopfentzündung, die DAISY soviel Kummer bereiteten, aber nun kommt DAISY allmählich zur Ruhe und schläft endlich auch nachts durch, ohne zu husten. Sie bekommt zur Zeit noch eine geringe Menge Cortison, einen pflanzlichen Hustensaft und einen Saft, der ihr hilft, den Urin zu halten, da manchmal ihr Körbchen nass war, wenn sie lange darin lag (was durch den Husten auch noch schlimmer wurde).

Somit ist DAISY bis auf diese kleinen Einschränkungen in gutem Zustand und voller Lebensfreude, von einem ständigen Bombenappetit mal ganz abgesehen. Verständlicherweise fällt es nun Axi enorm schwer, DAISY herzugeben, aber wir haben gesagt, wenn die RICHTIGEN für sie auftauchen, würden wir sie noch hergeben. DAISY sollte unbedingt als Zweithund und nicht als Einzelhund leben, da sie ihr ganzes Leben immer von anderen Hunden sowie auch von vielen Katzen umgeben war. Sie wäre allein sicher unglücklich, auch wenn die Menschen noch so nett zu ihr sind.

 
         
 

 
         
 
 

DAISY kam zusammen mit FERRY aus Rumänien zu uns. Wir mussten die beiden dann hier leider trennen und sie wohnen nun in getrennten Pflegestellen.

DAISY wohnt in Herdecke bei Axi, zusammen mit MARCO und ZOE, die beide deutlich größer sind. Aber das stört klein DAISY nicht (sie wiegt 4,5 KG), denn DAISY ist clever, gewitzt und mutig, ganz typisch für viele Chihuahuas. Die Kleine ist immer gut gelaunt, liebt Menschen, Katzen und andere Hunde total. Sie liebt es, auf dem Schoß zu sitzen (der klassische Schoßhund halt), aber sie ist auch gern draußen und rennt ganz schön flott herum.

Das ist angesichts ihres kaputten Hinterbeinchens erstaunlich, auch Treppensteigen ist kein Problem für DAISY. Das Hinterbein haben wir röntgen lassen: Das ist ein alter, nicht behandelter Bruch, und da kann und sollte man nicht dran rühren, denn DAISY kommt wirklich super damit zurecht. Und warum sollte man der alten Hündin noch die Strapazen einer OP mit ungewissem Ausgang zumuten? Tatsächlich hat DAISY gar keine Schmerzen und kommt prima mit ihrer kleinen Humpelpfote zurecht.

DAISY ist ca. 10 Jahre alt und hat ein gutes Herz und Bombenappetit. Sie kann uralt werden und hat noch einiges vor im Leben. Wir suchen für DAISY ein kuscheliges Zuhause mit Sofa/Sesselplatz und mit kleineren Spaziergängen. Sie läuft auch gut frei mit und braucht nur an der Straße eine Leine. DAISY ist kastriert und braucht keinerlei Medikamente.

Am liebsten hätten wir wieder eine nette Dame für sie, so wie DAISY es kennt.

20.Nov.2022

zuständige Ansprechpartnerin:

Renate von Heyden Klaaßen
Tel. 0170/2471236
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme